Rückenorthesen Kaufratgeber

Wer braucht eine Rückenorthese?

Rückenschmerzen ist ein häufiges Vorkommnis in der ganzen Welt. Das National Institute of Health schätzt, dass 80 Prozent der Erwachsenen an einem Punkt in ihrem Leben Rückenschmerzen haben werden. Während gelegentliche Rückenschmerzen wenig mehr als lästig sind, können chronische Rückenschmerzen auftreten drastisch beeinflussen die Art, wie eine Person lebt . Unbehandelte chronische Rückenschmerzen können andere Disharmonien im Körper verursachen und im Laufe der Zeit schwächende Auswirkungen haben.

Es gibt bestimmte Berufe, die mehr mit Rückenschmerzen verbunden sind als andere. Arbeiter, die tagsüber schwere Lasten heben müssen, wie z. B. Menschen, die auf einer Baustelle oder in einem Lagerhaus arbeiten, sind einem größeren Risiko für Verletzungen und chronische Rückenschmerzen ausgesetzt. Leichte Unregelmäßigkeiten in den Hebetechniken können im Laufe der Zeit zu Problemen führen, wenn sie nicht korrigiert werden. Rückenorthesen ermöglichen es diesen Arbeitern zu fühlen, wenn ihr Rücken in der richtigen Position ist, um Verletzungen zu vermeiden.

Rückenorthesen sind auch perfekt für alle, die sich von einer Verletzung erholen, die entweder in der Arbeitslinie oder durch ein traumatisches Ereignis auftritt. Die Tage unmittelbar nach einer Rückenverletzung sind extrem wichtig für die richtige Behandlung. Der Geschädigte sollte so schnell wie möglich nach der Verletzung einen Arzt aufsuchen, um eine korrekte Diagnose zu stellen, und sollte sofort nach dem Ereignis mit einer Rückenorthese beginnen, um den Heilungsprozess einzuleiten. Rückenorthesen geben der Wirbelsäule Struktur und halten die Knochen und Muskeln in ihrer korrekten Position, was eine Heilung mit weniger Komplikationen ermöglicht.

Korrigieren der Haltung mit einer Rückenstütze kann auch hilfreich sein für Menschen mit Depression oder Selbstwertgefühl . Eine Studie der University of Aukland fand heraus, dass Menschen, die depressiv waren, weniger Anzeichen einer Depression zeigten, wenn sie ihre Haltung korrigierten. Dies ist keine schnelle Lösung für schwere Symptome, aber mehrere Studien deuten darauf hin, dass die Verbesserung der Körperhaltung kann steigern Sie die Stimmung und reduzieren Sie Angstzustände .

Die beste Rückenorthese auswählen

Sie können die Entscheidung auf eine Reihe von Faktoren stützen. Arbeit, Verletzungen und Störungen sind wahrscheinlich Gründe für eine Rückenprothese. Es ist jedoch wichtig zu verstehen welcher zu bekommen, da es ein paar Dinge zu beachten gibt, bevor Sie einen Kauf tätigen. Das Wichtigste beim Kauf einer Rückenorthese ist die Funktion der Orthese. Rückenorthesen sind oft mit Kreuzschmerzen verbunden, aber ein Benutzer mit Rückenproblemen wie z Myofasziales Schmerzsyndrom und Schulterprobleme erfordern eine völlig andere Art von Rückenorthese. Rückenorthesen haben oft ein spezifisches Design und Unterstützung, die darauf abzielen, einen bestimmten Bereich des Rückens gezielt zu schützen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Bedürfnisse des Benutzers mit der Art der Unterstützung zu vergleichen, die ein bestimmtes Modell bietet.

Eine andere Sache zu prüfen ist, wie aktiv der Benutzer sein wird, während Sie die Klammer tragen. Wenn die Schiene gerade ist, um Haltung zu beeinflussen, beim Sitzen an ihrem Computertisch kann eine Person für eine robustere, voluminösere Klammer entscheiden. Menschen, die den ganzen Tag aktiv auf ihren Füßen arbeiten und Schweiß entwickeln, bevorzugen in der Regel eine leichtere und flexiblere Orthese, die Teilbewegungen erlaubt, aber dennoch ihre Handlungen unterstützt. Sie können auch eine Rückenstütze mit atmungsaktiven Materialien oder Lüftungsöffnungen suchen, um den Schweiß davon abzuhalten, in ihre Haut zu gelangen und zu verursachen Hitzeausschlag .

Bestimmte Rückenspangen haben auch ein schlankeres Profil als andere. Dies kann ein wichtiger Faktor sein, wenn der Benutzer die Orthese regelmäßig oder unter eng anliegender Kleidung trägt. Menschen, die sich von einer Verletzung erholen und eine Orthese tragen müssen, wählen in der Regel eine unterstützende, aber diskrete Option. Dies hilft dem Träger zurück zu ihrem täglichen Leben ohne die gleichen Fragen zu beantworten, die immer dann auftauchen, wenn andere eine Rückenstütze bemerken.

Die Vorteile von Rückenorthesen

Rückenorthesen sind nicht nur für Menschen, die sich verletzt haben. Rückenschmerzen sind die Hauptursache für Behinderung in den Vereinigten Staaten. In diesem Sinne sollte die korrekte Verwendung von Rückenorthesen auch als sehr wichtiger Schritt bei der Vorbeugung oder Behandlung von chronischen Rückenschmerzen gesehen werden. Chronische Rückenschmerzen werden oft mit einer Kombination aus Physiotherapie und Opiate Schmerzmittel . Schmerzmittel können chronischen Schmerz vorübergehend lindern, aber sie haben ihre eigenen Nachteile. Opiate Schmerzmittel können süchtig machen und tun sehr wenig für den Körper, außer den Schmerz zu maskieren. Auf der anderen Seite helfen Interventionsmethoden wie Rückenorthesen und Physiotherapie, die Muskeln und Knochen im Rücken zu stärken und zu strukturieren.

Die Verwendung einer Rückenschiene ist auch eine nicht-chirurgische Methode, um der Wirbelsäule Struktur zu geben. In Fällen von chronischen und starken Rückenschmerzen wird eine Operation oft als eine Notfalloption zur Behandlung von schwächenden Schmerzen angesehen. Eine Operation kann in einigen Fällen unvermeidlich sein. Vorbeugende Behandlungen, wie Rückenorthesen und chiropraktische Behandlungen, tragen jedoch erheblich dazu bei, invasive Operationen und Operationen zu vermeiden hohes Risiko für Komplikationen sie stellen sich einigen Patienten vor. Natürlich ist auch eine Rückenorthese hilfreich nach einer Operation oder einer traumatischen Verletzung . Das Tragen einer Rückenorthese während dieser Zeit kann dazu beitragen, die Wirbelsäule stabil zu halten und die Heilung zu fördern.

Rückenorthesen sind sehr kostengünstig im Vergleich zu den medizinischen Kosten anderer Formen der Behandlung von chronischen Rückenschmerzen, Fehlhaltungen oder Problemen mit der Wirbelsäule. Sie sind großartige Werkzeuge, um sehr früh als Erwachsener zu verwenden. Die Verwendung einer vorbeugenden Behandlungsmethode wie einer Rückenorthese erfordert Vorausschau, wie Es ist nicht leicht zu beurteilen, welchen Einfluss die Jahre körperlicher Belastung auf den Rücken haben werden . Anstatt Klammern als Werkzeuge zu sehen, die für einen jungen, gesunden Rücken unnötig sind, sollten sie als notwendige Investitionen gesehen werden behalten das ist gesund. Moderne Rückenorthesen haben einen zusätzlichen Vorteil, weil sie ein überlegenes Design haben. Neue Materialien und Technologien haben geholfen, Zahnspangen zu schaffen, die dünner, stärker und leichter sind als je zuvor. Hochwertige Kunststoffe und starke Fasern machen moderne Rückenorthesen so vorteilhaft wie möglich, ohne den Komfort zu beeinträchtigen.

Rückenorthesen Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
309,48 EUR *

bei Amazon.de

311,75 EUR *

bei Amazon.de

311,05 EUR *

bei Amazon.de

  • ABS-Unterstützung + Rückenscheibenvorrichtung = starke...
  • Doppelte Y-Kreuzband, Anti-Le tragen Schultergurte
  • Augenabstand verbessern
  • ABS-Unterstützung + Rückenscheibenvorrichtung = starke...
  • Doppelte Y-Kreuzband, Anti-Le tragen Schultergurte
  • Augenabstand verbessern
  • Material: Hergestellt aus High-Density-Polyester-Gewebe,...
  • Funktion: Einstellbare Dicke Schwamm Airsoft...
  • Design: Spezielles Design, widerstehen effektiv der...

Rückenorthesen im Video

Die besten Rückenorthesen Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.