Sous Vide Kochherde Kaufratgeber

Erfindung von Sous Vide Kochen

Die Theorie von Sous Vide wurde erstmals 1799 vom Physiker und Erfinder Sir Benjamin Thompson vorgeschlagen. Er beschrieb ein System, das verwendet wurde heiße Luft um die Temperatur über einen langen Zeitraum präzise zu steuern, um Fleisch zu kochen. Leider für die kulinarischen Enthusiasten des 19. Jahrhunderts, schuf er nie ein Gerät, um dieses Kunststück zu vollenden, und die Theorie wurde für die nächsten 150 Jahre vergessen.

Viel später in den 1960er Jahren entdeckten amerikanische und französische Ingenieure das Konzept wieder und entwickelten industrielle Sous-Vide-Maschinen zur Konservierung von Lebensmitteln. Diese Methode der Essenszubereitung inspirierte den französischen Chefkoch Georges Pralus dazu, Sous Vide als eine Art des Kochens zu betrachten. Im Jahr 1974, während der Arbeit bei Troisgros, ein drei- Michelin-Sterne-Restaurant , bemerkte er, dass wenn er ein Stück Gänseleber kochte, es um 40 bis 50% geschrumpft und würde seine Form verlieren. Er begann zu experimentieren, indem er es vakuumverpackte und einwarf Warmwasserbäder in einem Versuch, seine Größe und Form zu bewahren. Es funktionierte und rettete dem Restaurant nicht nur ein kleines Vermögen für Foie gras Kosten, sondern führte auch zu einer einzigartigen kulinarischen Technik.

Er war nicht allein auf der Suche nach einer besseren Art Fleisch zu kochen. Etwa zur gleichen Zeit verwendete Bruno Goussault die Sous-Vide-Konservierungstechnik in seinem Haus, um die Haltbarkeit von gefrorenem Fleisch zu erhöhen. Ihm wird ein großer Teil des Verständnisses der Wissenschaft, die hinter der Sous-Vide-Methode steht, zugeschrieben. Er erforschte die Wirkung der Temperatur auf eine Vielzahl von Lebensmitteln in Sous-Vide-Bädern und ist dafür bekannt, viele der besten Köche in dieser Technik ausgebildet zu haben.

Beide Männer behaupten, sous vide erfunden zu haben, verdienen aber wahrscheinlich beide den Kredit. Ohne das eine oder andere wäre Sous Vide heute nicht im Repertoire der Köche. 1980 arbeiteten sie zusammen, um den Prozess unter Französisch zu bringen Lebensmittelsicherheitsstandards so könnte es in professionellen Restaurants verwendet werden.

Vorteile von Sous Vide Kochen

Sous Vide ermöglicht es jedem, dies zu erreichen 100% konsistent Ergebnisse, die mit herkömmlichen Kochtechniken fast unmöglich wären. Die Sous Vide Methode ist die einziger Weg um ein perfekt gleichmäßiges Stück Fleisch zu kochen. Um die ideale Kerntemperatur mit einer traditionellen Kochmethode zu erreichen, müssen die äußeren Kanten einer hohen Temperatur ausgesetzt werden, die lang genug ist, damit die Wärme den Kern erreichen und richtig kochen kann. Dies führt zu Fleisch mit leicht verkochten Kanten und einem perfekt gekochten Inneren. Mit einer Sous – Vide – Maschine wird jede Fleischschicht vom Rand bis zum Zentrum gegart genau dieselbe Temperatur .

Sous Vide ist auch ein gesünder Weg, um Lebensmittel aus zwei Gründen zu kochen: höhere Vitamingehalte und weniger fettige Öle. Wenn Sie Fleisch oder Gemüse in einer Pfanne oder im Ofen kochen, müssen Sie sie mit ausreichend Öl bestreichen, damit sie nicht an der Pfanne haften bleiben. Mit Sous Vide müssen Sie Ihrem Essen keine ungesunden Öle hinzufügen. Es ermöglicht Ihnen auch, mehr der Vitamine zu konservieren, die natürlich in Ihrer Nahrung gefunden werden. Hohe Wärme ist bekannt Vitamine abbauen , aber Sous Vide setzt Ihre Speisen nicht den extremen Temperaturen aus, die beim Rösten und Braten im Ofen auftreten.

Es kann dir auch helfen Sparen Sie Zeit und Geld . Anstatt das Essen ständig in einer Pfanne zu beobachten oder die Temperatur im Ofen zu kontrollieren, können Sie die Sous-Vide-Maschine auf eine bestimmte Temperatur einstellen und gehen. Es besteht keine Gefahr, dass Sie Ihr Essen versehentlich überkochen oder verbrennen. Die Sous-Vide-Technik ermöglicht es Ihnen auch, billigere Fleischstücke zu kaufen und sie so zart zu machen wie die teureren Schnitte, mit denen Sie normalerweise arbeiten.

How To Sous richtig wiedergeben

Sous Vide ist eine einfache Methode zum Kochen Jeder kann es meistern nach ein paar Versuchen. Der erste Schritt ist, Ihr warmes Wasserbad zu starten. Dadurch kann es sich erwärmen, während Sie Ihr Essen zubereiten. Befolgen Sie die Bedienungsanleitung Ihres jeweiligen Geräts, die eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten, Einschalten und Einstellen der Temperatur enthält. Wenn Sie sich über die ideale Temperatureinstellung nicht sicher sind, wenden Sie sich an ein Fleisch- und Geflügelfleisch Temperaturführung .

Im nächsten Schritt würzen Sie Ihr Essen und versiegeln es in einer Tüte. Denken Sie beim ersten Start daran weniger Würze als Sie normalerweise beim Braten oder Braten verwenden. Im Gegensatz zu diesen Methoden, die die natürlichen Säfte eines Lebensmittels abtropfen lassen und sie verbrennen, hält Sous Vide diese Säfte fest, damit das Essen seinen natürlichen Geschmack behält. Würzen Sie Ihr Essen kann so einfach sein wie etwas Salz und Pfeffer hinzufügen, oder Sie können kreativer und fügen Sie einige Kräuter und aromatische Gewürze. Verwenden Sie nach dem Abstich einen Vakuumierer, um die Luft abzusaugen und den Sous-Vide-Beutel zu versiegeln.

Ihr Essen ist gewürzt und versiegelt, und Ihre Sous-Vide-Maschine hat die ideale Temperatur erreicht; Jetzt ist es Zeit zu kochen. Lassen Sie den versiegelten Beutel langsam in das warme Wasserbad fallen und achten Sie darauf voll untertaucht im Wasser, dann den Timer einstellen und warten. Nachdem das Essen fertig ist, entfernen Sie es aus dem Wasser, schneiden Sie den Beutel und entfernen Sie den Inhalt. Wenn Sie Fleisch, Fisch oder Geflügel kochen, ist es ratsam, es in einer sehr heißen Pfanne oder mit einem kulinarische Fackel zu karamellisieren das Äußere vor dem Servieren.

Sous Vide Kochherde Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Sous Vide Kochherde im Video

Die besten Sous Vide Kochherde Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.