Windows-Laptops Kaufratgeber

Eine kurze Geschichte des Windows-Betriebssystems

Windows 1 wurde im November 1985 veröffentlicht. Im Gegensatz zu den Windows-Versionen von heute, ist es war kein volles Betriebssystem , aber eher a grafische Benutzeroberfläche für MS-DOS. Als es initiiert wurde, übernahm es den Bildschirm und startete eine Anwendung namens Programm-Manager. Eines der revolutionärsten Features von Windows 1 war die starke Abhängigkeit von einer Maus, als die meisten Anwendungen immer noch eine Tastatur als Haupteingabemethode verwendeten.

Windows 95 war die erste Version, die ein echtes Betriebssystem , und führte viele Heftklammern ein, die noch im aktuellen Windows-Betriebssystem verwendet werden, wie das Startmenü, die Taskleiste und der Windows Explorer. Im Jahr 1997 erlebte Microsoft eine extreme Kontroverse, als sie versuchten, den Internet Explorer 4 über ein Update in Windows 95 zu integrieren. Windows 98 war bereits standardmäßig mit der Internet Explorer 4-Integration in die Benutzeroberfläche ausgestattet, was zu einem berüchtigte Anti-Trust-Klage .

Windows XP war das am längsten laufende Betriebssystem von Microsoft. Zwischen dem Veröffentlichungsdatum 2001 und 2014, als Microsoft schließlich aufhörte, Support zu leisten, wurden drei wichtige Aktualisierungen vorgenommen. Als ein Beweis für seine Popularität wurde Windows XP immer noch geschätzt 430 Millionen PCs als es eingestellt wurde.

Windows 7, im Jahr 2009 veröffentlicht, wurde von den Verbrauchern gut angenommen. Es war schneller, stabiler und einfacher zu verwenden als Vista, ein viel verleumdertes Windows-Betriebssystem, das Anfang 2009 veröffentlicht wurde. 2012 veröffentlichte Microsoft das berührfreundliche Windows 8. Es war sogar schneller als Windows 7 und enthielt Unterstützung für USB 3.0 Dennoch fanden viele Nutzer die touch-zentrische Oberfläche als problematisch und schwierig zu navigieren. Es wurde schnell gefolgt von Windows 8.1, einem kostenlosen Update, das den Start-Button wieder einführte, der in Windows 8 merklich fehlte. Er erlaubte Benutzern auch das Laden direkt auf die Desktop-Oberfläche.

Windows 10 wurde 2015 veröffentlicht und brachte das Gleichgewicht zwischen einer Touch-Oberfläche und einer traditionellen Desktop-Nutzung wieder zurück. Es ermöglicht Benutzern, nach Bedarf zwischen Tastatur- und Tablet-Modi umzuschalten und bietet universelle Apps, die sowohl auf Windows Mobile- als auch auf Desktop-Geräten nahtlos ausgeführt werden können.

Brauche ich eine SSD oder eine Festplatte?

Die Technologien hinter SSDs und HDDs sind sehr unterschiedlich. SSD steht für Solid-State-Laufwerk . Es heißt so, weil es hat keine beweglichen Teile . Informationen werden auf Mikrochips gespeichert, die nichtflüchtigen NAND-Flash-Speicher verwenden. Nichtflüchtiger Speicher kann Informationen darüber speichern, ob ein Gerät eingeschaltet ist oder nicht. Es behält immer seinen geladenen Zustand bei.

HDDs speichern ihre Daten auf rotierenden Magnetplatten. Beim Zugriff auf Informationen muss die Platte zuerst die richtige Drehzahl erreichen. An diesem Punkt bewegt sich ein mechanischer Aktuatorarm in die richtige Position auf der Platte, um die angeforderten Daten abzurufen.

Inhärent machen sie der ständig geladene Zustand und die nicht beweglichen Aspekte von SSDs wesentlich schneller als HDDs. Beim Zugreifen auf Daten auf einer SSD gibt es keine Verzögerungszeit, während der Computer darauf wartet, dass sich die Platte dreht und der mechanische Arm den richtigen Punkt findet. Stattdessen können Sie fast sofort auf diese Informationen zugreifen.

Wenn Sie sich für einen Computer mit einer Festplatte oder einer SSD entscheiden, stellen Sie sich die folgende Frage. Was ist mir wichtiger, Geschwindigkeit oder Speichergröße? Ein Laptop mit einer SSD wird erheblich schneller beim Hochfahren oder beim Lesen und Schreiben von Daten sein. Der Nachteil ist, dass die meisten SSD-Modelle weniger Speicherplatz haben. Der durchschnittliche Verbraucher-Laptop mit einer SSD wird irgendwo zwischen 128 und 512 GB Speicherplatz haben. Auf der anderen Seite ist es nicht ungewöhnlich, HDD-Laptops auf Consumer-Ebene mit 1 TB Speicherplatz oder mehr zu finden. Wenn Ihnen viel Speicherplatz wichtig ist, sollten Sie einen Laptop mit einer Festplatte kaufen. Wenn die Geschwindigkeit an erster Stelle steht, schauen Sie sich Modelle mit SSD an. Eine weitere Option ist der Kauf einer externen Festplatte, um den kleineren Speicherplatz eines SSD-Laptops zu kompensieren. Diese kommen rein HDD und SSD Modelle.

Was sonst bei der Auswahl eines Windows-Laptops zu beachten ist

Nachdem Sie sich entschieden haben, welchen Speichertyp Sie in Ihrem nächsten Laptop benötigen, sollten Sie einige weitere Funktionen beachten. Größe ist oft ein bestimmender Faktor für viele Benutzer. Werden Sie Ihren Laptop regelmäßig zur und von der Schule oder vom Büro transportieren? Wenn ja, ist ein kleineres Modell, normalerweise mit einem 13-Zoll-Bildschirm, eine gute Wette. Alles, was kleiner ist, wird die Produktivität behindern, während alles, was größer ist, mühsam werden kann.

Während Touchscreen heutzutage der letzte Schrei ist, wenn Sie keine Apps und Spiele verwenden, die dies erfordern, sollten Sie ein Modell wählen, das keine Touchscreen-Funktionen bietet. Diese werden oft eine bessere Batterielebensdauer erhalten und können 100 Dollar weniger als vergleichbare Modelle mit Touchscreens kosten. Das Gleiche gilt für Modelle mit einem 4k- oder UHD-Bildschirm. Für die meisten Benutzer wird ein Standard-HD-Bildschirm ausreichen, und noch einmal können die Akkulaufzeit und Kostenvorteile sein von Bedeutung .

Akkulaufzeit sollte eine ernsthafte Überlegung sein. Wenn Sie häufig an öffentlichen Orten arbeiten, an denen der Zugang zu Strom eingeschränkt werden kann, ist es wichtig, ein Laptop-Modell zu wählen, das dies ermöglicht. Einige können nur vier Stunden lang mit Akkustrom arbeiten, während einige der neueren Ultrabooks acht oder mehr haben können.

Wenn es um die Zukunftssicherheit Ihres Geräts geht, stehen zwei Aspekte im Vordergrund: Konnektivität und RAM. Wenn Sie nicht durch Budgetrestriktionen stark behindert werden, sollten Sie nicht einmal in Erwägung ziehen, Modelle mit weniger als 4 GB RAM zu betrachten. Dies stellt sicher, dass es nicht nur mit den heutigen ressourcenintensiven Anwendungen umgehen kann, sondern auch mit denen, die in den kommenden Jahren veröffentlicht werden. Jedes Gerät, das Sie in Betracht ziehen, sollte außerdem mindestens einen USB 3.0-Anschluss und idealerweise auch einen USB-Typ-C-Anschluss enthalten. USB Typ-C ist bereit, die De facto Standard In den nächsten Jahren. Es ist klein genug für Smartphones, leistungsstark genug für Laptops und schnell genug, um 4K-Videoübertragung zu unterstützen.

Windows-Laptops Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
ab 263,90 EUR *

bei Amazon.de

19,99 EUR *

bei Amazon.de

18,98 EUR *

bei Amazon.de

149,00 EUR *

bei Amazon.de

274,90 EUR *

bei Amazon.de

9,99 EUR *

bei Amazon.de

21,99 EUR *

bei Amazon.de

16,99 EUR *

bei Amazon.de

21,99 EUR *

bei Amazon.de

  • Das HP Laptop ist mit einem superschnellen Intel Dual Core...
  • Es wiegt unfassbar leichte 1.96 kg, eine große 750 GB...
  • Besonderheiten: 8GB DDR3 RAM, Bluetooth, HD Webcam, VGA,...
  • 【EINFACH ZU BENUTZEN】- Keine Software ist benötigt, um...
  • 【USB3.0 SCHNITTSTELLE】- Embedded USB 3.0 Kabel Design,...
  • 【MULTI PROFESSIONELLE PERFORMANCE】- CD, CD-R, CD-RW,...
  • Einfach zu bedienen mit Stecker-Ziehhilfe und Play. Die...
  • USB 3.0 High-Speed-Schnittstelle mit USB 3.0 High Speed...
  • Tolle Kompatibilität das CD-Laufwerk perfekt kompatibel...
  • Praktisch: Das iOTA One - exklusiv für Amazon hergestellt -...
  • Bleiben Sie über die USB-, Micro-USB-, Micro-HDMI- und...
  • Intel Atom Prozessor - der kleine, aber leistungsstarke...
  • Das HP Laptop ist mit einem superschnellen AMD Dual...
  • Eine große 500 GB Festplatte stellt mehr als genug Platz...
  • Besonderheiten: 4GB DDR4-2133 RAM, Bluetooth, HD Webcam,...
  • AUS EINS MACH VIER: Bereichere deinen Computer mit 4...
  • SUPERSPEED DATENÜBERTRAGUNG: Mit einer fantastischen...
  • ULTRA MOBIL: Hab deinen Hub immer und überall dabei. Wiegt...
  • 1.【plug and play】Sie müssen keine Software...
  • 2.【USB 3.0 Interface】embedded USB-Kabel-Design, einfach...
  • 3.【Ausgezeichnete Leistung】 verfügt über starke...
  • 【klassisches und kompaktes Aussehen】Dieser...
  • 【Plug und Play】Keine komplizierten Installationen,...
  • 【Gute kompatibilität】Kompatibel mit Windows 10, 8, 7,...
  • 【EINFACH ZU BENUTZEN】- Plug & Play. Keine Software ist...
  • 【USB3.0 SCHNITTSTELLE】- Mit USB 3.0 sehr geschwinder...
  • 【MULTI-LEISTUNG】- Es bekommt starke...

Windows-Laptops im Video

Die besten Windows-Laptops Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.